AGB

AGB Dienstleistung

1. Geltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

 

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“ genannt) gelten für alle

Leistungen, die zwischen der Firma 5 Sinne Naturkosmetik (Inhaberin und Geschäftsführung Jessica Perschl) und den Kunden (Auftraggeber) erbracht werden.

 

2. Anerkennung der AGB

Der Kunde erkennt diese AGB an und erklärt sich mit ihnen einverstanden, sobald er eine

Behandlung bucht.

 

Die Auftragnehmerin und ihre Angestellten führen ihre Dienstleistungen nach bestem Wissen und Gewissen und nach dem neusten Standard der Industrie am Kunden aus. Sollten Änderungen der Standards auftreten, wird der Kunde noch vor Beginn der Leistung davon in Kenntnis gesetzt.

Alle Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung unsererseits. Die Auftraggeberin ist jederzeit berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen einschließlich aller eventuellen Anlagen mit einer angemessenen Kündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen. Vorher eingehende Aufträge werden nach den dann noch gültigen alten Allgemeinen Geschäftsbedingungen bearbeitet.

 

3.Vertragsschluss

Internetauftritt der Firma auf www.5-sinne.co.at

Die Behandlungspräsentation auf der Website stellt kein Angebot im Rechtssinne dar. Es handelt

sich um eine Aufforderung an den Kunden, selbst ein Angebot abzugeben. Das Angebot im

Rechtssinne gibt der Kunde durch Vornahme einer Buchung ab.

Die Angebote sind freibleibend. Änderungen bleiben im Rahmen des Zumutbaren vorbehalten.

Mit der Vereinbarung eines Termins für eine Dienstleistung erklärt der Kunde verbindlich die Annahme des Vertragsangebotes.

Soweit der Vertragsschluss auf elektronischem Wege erfolgt, wird der Zugang des Buchungswunsches dem Kunden unverzüglich bestätigt.

Die Zugangsbestätigung stellt noch keine verbindliche Annahme der Buchung dar.

Die verbindliche Annahme der Buchung erfolgt mit schriftlicher oder telefonischer Terminbestätigung.

 

4. Pflichten des Kunden

Der Kunde ist verpflichtet, die Auftragnehmerin vor Behandlungsbeginn über bestehende Krankheitsbilder, insbesondere Bluter, Diabetes, oder Allergien zu informieren, die einer Behandlung entgegenstehen könnten.

 

5. Speicherung des Vertragstextes

Der Vertragstext, also die Angaben des Kunden zum Buchungsvorgang, wird durch die Firma 5 Sinne Naturkosmetik gespeichert. Davon unabhängig sendet 5 Sinne Naturkosmetik eine Buchungsbestätigung per E-Mail und diese AGB an die vom Kunden angegebene E-Mail-

Adresse.

Am Vortag einer Behandlung erhalten Sie eine Terminerinnerung per SMS an Ihre angegebene Telefonnummer.

 

6. Preise und Zahlungsbedingungen

Alle Preise für die Ausführung der Leistungen richten sich nach den aktuellen Preislisten, die am Geschäftssitz zur Einsicht ausliegen oder im Internet abrufbar sind.

Neue Preislisten ersetzen automatisch alle vorangegangenen und gelten ab ihrer Bekanntmachung im Geschäft oder im Internet.

In den angegebenen Preisen (Behandlungen und Verkaufsware) ist die gesetzliche Umsatzsteuer bereits enthalten.

Die Preise sind nach Abschluss der Behandlung sofort und ohne Skontoabzug am Geschäftssitz zur Zahlung fällig.

 

7. Änderungsvorbehalt

Die Auftragnehmerin behält sich zwischenzeitliche Änderungen in der Art und dem Umfang der Behandlungen sowie der Preise vor.

Bei Erscheinen neuer AGB bzw. neuer Angebots- und Preislisten verlieren alle vorherigen ihre Gültigkeit.

Für Schreib-, Druck-, und Rechtschreibfehler übernehmen wir keine Haftung.

 

8. Eigentumsvorbehalt

Die Auftragnehmerin behält sich das Eigentum an der Ware (Verkaufsware) bis zur vollständigen Begleichung aller Forderungen aus einer laufenden Geschäftsbeziehung vor.

9. Behandlungsausfälle/ Stornogebühr

Behandlungstermine, auch mündlich vereinbarte, gelten als verbindlich. Anmeldungen können schriftlich und mündlich abgegeben werden. Hierfür ist zu beachten, dass Name, Adresse und Telefonnummer für eine Anmeldung notwendig sind. Diese Daten werden laut der österreichischen Datenschutzverordnung und der aktuellen Datenschutzerklärung der Auftraggeberin streng vertraulich behandelt.

Die Kosten für die Behandlungen bei uns im Studio sind einsichtbar, jedoch können Abweichungen zu Stande kommen. Die Kosten und die Art der Behandlung können bei einem kostenlosen Beratungsgespräch definiert werden.

 

Terminänderungen oder Stornierungen sind bis spätestens 24 Stunden (an Werktagen) vor dem vereinbarten Termin zu entrichten.  

Kann oder möchte der Kunde einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen und wurde dieser nicht rechtzeitig verschoben oder abgesagt, gilt folgendes, falls nichts anderes vereinbart wurde:

Bei bereits bezahlten Behandlungen (z.B. Gutscheine oder Abonnements) besteht kein Anspruch auf Rückerstattung oder Teilrückerstattung des bezahlten Preises.

Bei nicht bezahlten Behandlungen bleibt die Verpflichtung zur Bezahlung des vereinbarten Behandlungspreises, mindestens jedoch einer Stornogebühr in Höhe von 75% des Preises, bestehen.

Bei Krankheit ist ein Attest des zu behandelnden Arztes vor zu legen. Ansonsten gelten die oben genannten Rahmenbedingungen.

Bei Verspätung des Kunden in einem Maße, dass die gebuchte Behandlung nicht mehr durchführbar ist, ohne den weiteren Ablauf des Zeitplanes zu stören und/oder entstünden bei voller Inanspruchnahme für nachfolgende Kunden Wartezeiten, so behält sich die Auftragnehmerin vor, den Termin mit vollem Preis zu berechnen, aber entsprechend zu verkürzen, damit folgende Kunden zur vollen Zufriedenheit behandelt und bedient werden können.

Die Auftraggeberin behält sich vor, einen bereits vereinbarten Termin aus organisatorischen oder kaufmännischen Gründen abzusagen oder zu verschieben.

 

10. Terminkalender/Karteikarte

Die vereinbarten Einzeltermine werden in einem für den Kunden angelegten Terminkalender eingetragen. Die im Terminkalender oder Karteiblatt eingetragenen Termine sind Gegenstand dieser Vereinbarung.

 

11. Beratungen / Behandlungen

Alle Beratungen und Behandlungen sind im Rahmen der Gesundheitsvorsorge zu sehen und ersetzen keinen Arzt oder Heilpraktiker. Die Kunden werden gebeten, auf etwaige Pilzerkrankungen, Diabetes, Allergien, Medikamenteneinnahmen, Diabetes, Überempfindlichkeiten oder andere körperliche Beschwerden hinzuweisen, um die Behandlungen darauf abstimmen zu können und eventuelle ungünstige Beeinflussungen zu vermeiden.

12. Behandlungsausschluss

Die Auftragnehmerin behält sich vor, die Durchführung von Behandlungen abzulehnen, wenn gesundheitliche oder hygienische Gründe entgegenstehen.

Der Kunde verpflichtet sich während des Besuches im Studio eine angemessene Verhaltensweise an den Tag zu legen. Sollte der Kunde sich selbst nach einer Verwarnung weiterhin nicht angemessen verhalten, hat die Auftragnehmerin das Recht, den Kunden aus dem Studio zu verweisen und gegebenenfalls ein Hausverbot auszusprechen.

 

13. Aktionen / Gutscheine

Laufende Sonderaktionen müssen vom Unternehmen nicht als solche bezeichnet werden.

Angebotsaktionen gelten ausschließlich in der ausgeschriebenen Frist und sind in dieser Zeit wahrzunehmen bzw. gelten solange diese vorrätig sind.

Geschenkgutscheine sind unbefristet gültig, sollten jedoch innerhalb von 12 Monaten eingelöst werden.

Gutscheine und Abos sind voll übertragbar. Bei ihrer Einlösung gehen sie wieder in den Besitz der Auftraggeberin über. Bei verlorenen oder gestohlenen Gutscheinen und Abos wird - auch bei Vorlage der Quittung - kein Ersatz geleistet.

Nicht vollständig bezahlte, beschädigte oder verfälschte Gutscheine können zurückgewiesen werden.

Rabatte, Preisnachlässe, Sonderpreise und andere Ermäßigungen können nicht kombiniert werden. Aktionsgutscheine werden grundsätzlich auf den Listenpreis angerechnet und können pro Person nur einmal eingelöst werden. Die Barablöse von Geschenk- oder Aktionsgutscheinen ist nicht möglich.

14. Leistungen durch Dritte und Angestellte

Die Auftragnehmerin ist berechtigt, vertraglich obliegende Behandlungen auch durch einen fachkundigen Dritten erbringen zu lassen, welcher in ihrem Namen und auf ihre Rechnung tätig ist.

 

15. Datenschutz

Der Kunde stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung seiner personenbezogenen Daten ausdrücklich zu. Eine Speicherung erfolgt ausschließlich im Rahmen der Ausführung seiner Behandlung und der weiteren Geschäftsabwicklung. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Die Einwilligung zur Speicherung und zweckgerichteten Verarbeitung seiner Daten kann der Kunde jederzeit schriftlich oder durch Übersendung einer E-Mail widerrufen.

16. Gewährleistung

Ansprüche des Kunden wegen mangelhafter Ausführung der Behandlung oder Lieferung können nur innerhalb von 2 Tagen geltend gemacht werden und sind auf Nacherfüllung beschränkt, wobei die Auftragnehmerin wahlweise die Nacherfüllung durch Nachbesserung oder Nachlieferung erbringen kann.

Nach dieser Frist kann kein Mangelanspruch geltend gemacht werden.

Der Anspruch auf Nacherfüllung erlischt sofort, falls ein anderes Institut oder der Kunde selbst Veränderungen an der Behandlung durchgeführt hat (z.B. bei Verwendung von eigenen, nicht durch das Studio empfohlene oder verkaufte Cremen) oder eine unsachgemäße Nachbehandlung oder selbstständige Korrekturen, durchgeführt wurden.

Sollten gekaufte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen

 bitten wir den Käufer, dies sofort uns gegenüber anzuzeigen.

Soweit eine Herstellergarantie besteht, hat der Kunde die aus dieser erwachsenden

Ansprüche direkt gegenüber dem Hersteller geltend zu machen. Die Haftung der Firma 5 Sinne Naturkosmetik aus der Garantie ist ausgeschlossen.

 

17. Haftungsausschlüsse

Schadensersatzansprüche des Kunden gegenüber der die Firma 5 Sinne Naturkosmetik sind ausgeschlossen, soweit die Firma 5 Sinne Naturkosmetik oder ihre Erfüllungs- bzw. Verrichtungsgehilfen nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt haben.

 

Versäumt es der Kunde die Auftragnehmerin vor Behandlungsbeginn über bestehende Krankheitsbilder oder Allergien zu informieren, die einer Behandlung entgegenstehen, so übernimmt diese für mögliche Folgeschäden keine Haftung.

 

Für Garderobe und Wertgegenstände, die vom Kunden mitgeführt werden oder im Unternehmen vergessen wurden, wird durch die Auftragnehmerin keine Haftung übernommen. Eltern haften für ihre Kinder.

 

18. Nutzungsrecht/Urheberrechte

Die von der Auftraggeberin zu Verfügung gestellten Workshop-unterlagen sowie alle schriftlichen Texte sind für die Weitergabe und Vervielfältigung nicht gestattet.

Die Firma 5 Sinne Naturkosmetik hat an allen Bildern, Filmen und Texten, die auf der Website

www.5-sinne.co.at veröffentlicht werden sowie im Kosmetikstudio Verwendung finden, Urheberrechte.

Eine Verwendung der Bilder, Filme und Texte, ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Firma 5 Sinne Naturkosmetik nicht gestattet.

19. Anwendbares Recht

Es gilt das Recht der Republik Österreich unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. 

 

20. Gerichtsstand

Im Falle von Streitigkeiten aus Verträgen, die unter der Geltung dieser AGB geschlossenen

wurden, sind für Klagen der Kunden entweder die österreichischen Gerichte oder Gerichte

des Ortes, an dem der Kunde seinen Wohnsitz hat zuständig. Für Klagen der Firma 5 Sinne Naturkosmetik sind österreichische Gerichte zuständig. Nach Entstehung der Streitigkeit steht es den Parteien frei, sich auf einen Gerichtsstand in Österreich oder Deutschland zu einigen.

 

21. Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen / Änderungsvorbehalt

Wir sind berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen einseitig zu ändern, soweit

dies zur Beseitigung nachträglich entstehender Äquivalenzstörungen oder zur Anpassung an

veränderte gesetzliche oder technische Rahmenbedingungen notwendig ist. Über eine

Änderung werden wir den Kunden unter Mitteilung des Inhalts der geänderten Regelungen

an die zuletzt bekannte E-Mail-Adresse des Kunden informieren. Die Änderung wird

Vertragsbestandteil, wenn der Kunde nicht binnen sechs Wochen nach Zugang der

Änderungsmitteilung der Einbeziehung in das Vertragsverhältnis uns gegenüber in Schrift oder

Textform widerspricht.

 

22. Salvatorische Klausel

Falls eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein sollte,

wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt.

 

 

5 Sinne Naturkosmetik

Pirat 29

5273 St. Veit im Innkreis

Tel.: +43 660/7330366

E-mail: Jessica@5-Sinne.co.at

Geschäftsführerin: Jessica Perschl

GISA-Zahl: 28472469

GISA-Zahl: 28472698

Steuernummer:41 166/1903

ATU: 65057822

 

Bankdaten:

BIC: ASPKAT2LXXX

IBAN: AT75 2032 0321 0039 1584

 

Basierend auf Muster AGB von VON ZANTHIER & SCHULZ

AGB Onlineshop

1. Geltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“ genannt) gelten für alle

Verträge, die über den Online-Shop www.5-sinne.co.at zwischen der Firma 5 Sinne Naturkosmetik und Kunden abgeschlossen werden, die Verbraucher sind und ihren Wohnsitz/gewöhnlichen

Aufenthalt in Deutschland oder Österreich haben.

 

2. Anerkennung der AGB

Der Kunde erkennt diese AGB an und erklärt sich mit ihnen einverstanden, sobald er eine

Bestellung vornimmt.

 

3. Abwehrklausel

Die Einbeziehung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder Vertragsbedingungen des

Kunden, die von diesen AGB abweichen, wird zurückgewiesen, es sei denn, diese werden

von der Firma 5 Sinne Naturkosmetik ausdrücklich anerkannt.

 

4. Vertragsschluss

 

4.1 Internetauftritt der Firma auf  www.5-sinne.co.at

Die Produktpräsentation auf der Website stellt kein Angebot im Rechtssinne dar. Es handelt

sich um eine Aufforderung an den Kunden, selbst ein Angebot abzugeben. Das Angebot im

Rechtssinne gibt der Kunde durch Vornahme der Bestellung ab.

 

4.2 Bestellvorgang

Bei der Übersicht über das Sortiment des Online-Shops www.5-sinne.co.at  kann der Kunde

die von ihm gewünschte(n) Ware(n) durch das Klicken auf den Button „in den Warenkorb“ auswählen. Die ausgewählten Waren werden während des Besuchs des Kunden

auf der Website www.5-sinne.co.at in dem Warenkorb zwischengespeichert. Durch das

Anklicken des Buttons „Zur Kasse“ neben der im Warenkorb aufgelisteten Waren, wird der

Bestellvorgang fortgeführt. Auf der Folgeseite wird der Kunde aufgefordert sich für den

Online-Shop anzumelden, sofern er bereits ein Account besitzt oder sich neu zu registrieren.

Sodann wählt der Kunde den von ihm gewählten Lieferort und die von ihm gewünschte

Zahlungsart aus und gibt die für die Ausführung der Zahlung erforderlichen Daten ein. Bei

der Wahl von externen Zahlungsservices wie z.B. PayPal, wird der Kunde auf die externe

Website des jeweiligen Zahlungsdienste- Anbieters weitergeleitet. Vor der Abgabe der

Bestellung werden die für die Bestellung relevanten Daten in einer „Bestellübersicht“

zusammengefasst. Der Kunde steht es frei, seine Angaben in der Bestellübersicht noch

einmal zu überprüfen und gegebenenfalls zu korrigieren, bevor er seine Bestellung durch

Klicken auf den Button „zahlungspflichtig bestellen an die Firma 5 Sinne Naturkosmetik übersendet. Durch das Klicken auf den Button „zahlungspflichtig bestellen“ gibt der Kunde ein verbindliches

Kaufangebot in Bezug auf die von ihm ausgewählte Ware ab.

 

4.3. Bestellbestätigung

5 Sinne Naturkosmetik versendet nach Eingang der Bestellung eine Benachrichtigungs-E-Mail an die

vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse, in welcher der Erhalt der Bestellung bestätigt und

ihr Inhalt wiedergegeben wird. Die Bestellbestätigung stellt keine Annahme des Kaufangebots des Kunden durch die Firma 5 Sinne Naturkosmetik dar. Die Annahme des Angebots durch die Firma 5 Sinne Naturkosmetik erfolgt ausdrücklich in einer gesonderten E-Mail. Sofern die Firma 5 Sinne Naturkosmetik den Vertragsabschluss ablehnt, wird dies dem Kunden unverzüglich per E-Mail mitgeteilt.

 

5. Speicherung des Vertragstextes

Der Vertragstext, also die Angaben des Kunden zum Bestellvorgang, wird durch die Firma 5 Sinne Naturkosmetik gespeichert und kann von dem Kunden unter dem Link „Mein Account“ à „Meine

Bestellungen“ eingesehen werden. V. Speicherung des Vertragstextes

Der Vertragstext, also die Angaben des Kunden zum Bestellvorgang, wird durch die Firma 5 Sinne Naturkosmetik gespeichert und kann von dem Kunden unter dem Link „Mein Account“ à „Meine

Bestellungen“ eingesehen werden. Davon unabhängig sendet Musterfirma die unter IV.3.

beschriebene Bestellbestätigung und diese AGB an die vom Kunden angegebene E-Mail-

Adresse.

 

6. Preise

6.1. Alle Preise sind Gesamtpreise; sie enthalten die gesetzliche

Umsatzsteuer (Mehrwertsteuer).

6.2. Preisirrtümer vorbehalten. Ist der korrekte Preis höher, wird Kontakt mit dem Kunden

aufgenommen; ein Vertrag kommt in diesem Fall nur zu Stande, wenn der Kunde zu dem

tatsächlichen Preis kaufen möchte. Ist der korrekte Preis niedriger, so wird dieser Preis

berechnet.

6.3. Versandkosten sind im Preis nicht enthalten; sie fallen zusätzlich an.

 

7. Versandkosten

Bei Lieferung nach Österreich und Deutschland betragen die Versandkosten €5,90 pro Bestellung. Die jeweils gültige Umsatzsteuer ist in den Versandkosten enthalten.

 

8. Lieferbedingungen

8.1. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom Kunden angegebene

Adresse.

8.2. Die Lieferzeit beträgt nach Österreich ca. 3-5 Werktage.

Bei Zahlung per Vorkasse beginnt die Lieferfrist ein Tag nach Eingang des Betrages auf das Bankkonto der Firma 5 Sinne Naturkosmetik.

8.3. Bei Beschädigung der Ware während des Transports hat der Kunde den Schadensfall

unverzüglich beim Transportunternehmen anzuzeigen und den Schaden dort geltend zu

machen.

8.4. Die Firma 5 Sinne Naturkosmetik trägt keine Verantwortung bei Vorliegen von Lieferhindernissen im Bereich von Zulieferern oder Herstellern. Wird die Lieferung oder die Einhaltung einer vereinbarten Lieferzeit durch Umstände unmöglich, die von der Firma 5 Sinne Naturkosmetik nicht zu vertreten sind, ist die Firma 5 Sinne Naturkosmetik berechtigt, vom Vertrag ganz oder teilweise zurückzutreten. Die Firma 5 Sinne Naturkosmetik wird den Kunden diesbezüglich unverzüglich in Kenntnis setzen. Schadensersatzansprüche sind für diesen Fall ausgeschlossen. Über bestehende Lieferbeschränkungen wird der Kunde vor dem Beginn des Bestellungsvorgangs informiert.

9. Fälligkeit und Eigentumsvorbehalt

9.1. Der Kaufpreis ist spätestens bei Lieferung der Ware fällig.

9.2. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Firma 5 Sinne Naturkosmetik.

 

10. Zahlungsbedingungen

10.1 5 Sinne Naturkosmetik akzeptiert folgende Zahlungsarten: Vorkasse, Nachnahme, Lastschrift,

PayPal, Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express).

10.2. Bei Zahlung per Vorkasse überweist der Kunde den Rechnungsbetrag innerhalb von 7

Tagen nach Vertragsschluss auf das Konto der Firma 5 Sinne Naturkosmetik. Der Versand erfolgt erst

nach Zahlungseingang.

10.3. Bei Zahlung per Lastschrift wird Musterfirma durch Erteilung einer Einzugsermächtigung

durch den Kunden ermächtigt, den Preis laut Bestellungsübersicht vom Bankkonto des

Kunden einzuziehen. Der Kunde hat für ausreichende Deckung auf dem Bankkonto Sorge

zu tragen. Änderungen der Bankverbindung sind der Musterfirma unverzüglich bekannt zu

geben. Musterfirma behält sich vor, alle Kosten, die aufgrund der Nichtbeachtung dieser

Obliegenheiten entstehen, bei dem Kunden zu liquidieren.

10.4. Bei Zahlung per Nachnahme zahlt der Kunde die Nachnahmegebühr direkt an den

Zusteller.

10.5 Es gelten die gesetzlichen Verzugsregelungen. Mahnkosten können ab der zweiten

Mahnung geltend gemacht werden.

11. Gewährleistung

11.1. Soweit nichts anderes bestimmt ist, gelten die allgemeinen gesetzlichen Vorschriften.

11.2. Die Gewährleistung ist bei durch den Kunden verursachten Mängeln ausgeschlossen. Das

ist insbesondere der Fall bei unsachgemäßer Handhabung, Fehlbedienung oder nicht

genehmigten Reparaturversuchen.

11.3 Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen (auch

Transportschäden), bitten wir den Besteller, dies sofort uns gegenüber anzuzeigen.

11.4 Soweit eine Herstellergarantie besteht, hat der Kunde die aus dieser erwachsenden

Ansprüche direkt gegenüber dem Hersteller geltend zu machen. Die Haftung der Firma 5 Sinne Naturkosmetik aus der Garantie ist ausgeschlossen.

 

12. Haftungsausschluss

12.1. Schadensersatzansprüche des Kunden gegenüber der die Firma 5 Sinne Naturkosmetik sind ausgeschlossen, soweit die Firma 5 Sinne Naturkosmetik oder ihre Erfüllungs- bzw. Verrichtungsgehilfen nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt haben.

12.2. Unberührt bleibt die Haftung wegen Schäden aus Verletzung von Leben, Körper und

Gesundheit, wegen fahrlässiger oder vorsätzlicher Verletzung wesentlicher Vertragspflichten

oder soweit nach dem Produkthaftungsgesetz oder aus Verschulden bei Vertragsschluss

oder wegen sonstiger Pflichtverletzungen oder deliktischer Ansprüche auf Ersatz von

Sachschäden zwingend gehaftet wird. Wesentliche Vertragspflichten sind Pflichten, deren

Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf

deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf.

 

13. Datenschutz

Der Auftraggeber stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung seiner personenbezogenen Daten ausdrücklich zu. Eine Speicherung erfolgt ausschließlich im Rahmen der Ausführung seiner Bestellung und der weiteren Geschäftsabwicklung. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Die Einwilligung zur Speicherung und zweckgerichteten Verarbeitung seiner Daten kann der Kunde jederzeit schriftlich oder durch Übersendung einer E-Mail widerrufen.

 

14. Urheberrechte

Die Firma 5 Sinne Naturkosmetik hat an allen Bildern, Filmen und Texten, die auf der Website

www.5-sinne.co.at veröffentlicht werden.

Eine Verwendung der Bilder, Filme und Texte, ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Firma 5 Sinne Naturkosmetik nicht gestattet.

 

15. Anwendbares Recht

Es gilt das Recht der Republik Österreich unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

 

16. Gerichtsstand

Im Falle von Streitigkeiten aus Verträgen, die unter der Geltung dieser AGB geschlossenen

wurden, sind für Klagen der Kunden entweder die österreichischen Gerichte oder Gerichte

des Ortes, an dem der Kunde seinen Wohnsitz hat zuständig. Für Klagen der Firma 5 Sinne Naturkosmetik sind österreichische Gerichte zuständig. Nach Entstehung der Streitigkeit steht es den Parteien frei, sich auf einen Gerichtsstand in Österreich oder Deutschland zu einigen.

 

17. Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen / Änderungsvorbehalt

Wir sind berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen einseitig zu ändern, soweit

dies zur Beseitigung nachträglich entstehender Äquivalenzstörungen oder zur Anpassung an

veränderte gesetzliche oder technische Rahmenbedingungen notwendig ist. Über eine

Änderung werden wir den Kunden unter Mitteilung des Inhalts der geänderten Regelungen

an die zuletzt bekannte E-Mail-Adresse des Kunden informieren. Die Änderung wird

Vertragsbestandteil, wenn der Kunde nicht binnen sechs Wochen nach Zugang der

Änderungsmitteilung der Einbeziehung in das Vertragsverhältnis uns gegenüber in Schrift oder

Textform widerspricht.

18. Salvatorische Klausel

Falls eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein sollte,

wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt.

 

 

5 Sinne Naturkosmetik

Pirat 29

5273 St. Veit im Innkreis

Tel.: +43 660/7330366

E-mail: Jessica@5-Sinne.co.at

Geschäftsführerin: Jessica Perschl

GISA-Zahl: 28472469

GISA-Zahl: 28472698

Steuernummer:41 166/1903

ATU: 65057822

 

Bankdaten:

BIC: ASPKAT2LXXX

IBAN: AT75 2032 0321 0039 1584

 

Basierend auf Muster AGB von VON ZANTHIER & SCHULZ

 

Zahlungsmethoden

- Kredit- und Debitkarte
- PayPal
- Offline-Zahlungen

5 SINNE

HILFE

KONTAKT

5 Sinne Naturkosmetik

Pirat 29

5273 St.Veit im Innkreis

+43 660 7330366 
jessica@5-sinne.co.at

BEAUTY-NEWSLETTER ABONNIEREN

Kostenlose Tipps und Empfehlungen für Ihre Schönheit

(nach Anmeldung jederzeit kündbar)

  • Instagram
  • Facebook

© 2021 5 Sinne Naturkosmetik