AGING/FALTEN

Die Hauptursachen für die Alterung der Haut sind eine Abnahme von Elastin, Kollagen, Eiweiß und Hyaluron im zunehmenden Alter. Auch der Fettgewebsanteil der Haut sinkt, wodurch sie dünner und weniger elastisch wird.  

Zur Folge wird die Haut weniger durchblutet,  die Zellerneuerung sinkt ab und  die Talgdrüsen geben weniger Fett ab wodurch die Haut auch  weniger Feuchtigkeit binden kann. Falten, Elastizitätsverlust und Pigmentstörungen sowie oft auch Äderchen kommen zum Vorschein.

 

Aber ..... 

Nach heutigen wissenschaftlichen Erkenntnissen ist der Alterungsprozess des menschlichen Körpers nicht nur genetisch vorbestimmt.

Wir können auch durch eine achtsame Lebensweise, ausgewogene und gesunde Ernährung, sportliche Aktivitäten und natürlich  mit der passenden Pflege und regelmäßigen Gesichtsbehandlungen der Faltenbildung präventiv entgegensteuert werden.

 

 

Alltags-Tipps 

 

Durch regelmäßigen Sport in der frischen Luft wird der Stoffwechsel angeregt  und  die Hautdurchblutung verbessert. Das lässt die Haut straffer und frischer erscheinen. Ausreichende und erholsamen Schlaf ist auch besonders wichtig, da ein Großteil der Regeneration des Körpers und der Hautzellen im Schlaf stattfindet. Sorgen Sie zusätzlich für eine ausreichenden Flüssigkeitszufuhr, bevorzugt Wasser, um die Haut von Innen zu durchfeuchten. Im Hinblick auf die Ernährung sollte man auf einen ausreichenden Anteil von Omega-3 und Omega-6-Fettsäuren achten, die die Zellerneuerung unterstützten.

Sorgen Sie auch für ausreichend Erholung und Entspannen Sie Ihre Gesichtsmuskulatur Da eine oft wiederkehrende Gesichtsmimik wie Stirnrunzeln oder Augenbrauen anheben bei Anspannung und Stress auch verantwortlich für Mimikfalten ist.

Auch Nackenschmerzen sind oft verantwortlich für Querfalten an der Stirn.

Achtung: Auch alle Suchtmittel sowie übermäßige UV Strahlung fördern den Hautalterungsprozess!

EMPFOHLENE BEHANDLUNGEN:

MiQuency

Spirulina Lifting